Anfangsschießen 2018/2019

Das Anfangsschießen der SG Almarausch Chieming war mit 49 Aktiven ein guter Auftakt für die Saison 2018/19. Groß war die Freude bei Wolfgang Fischer über den Gewinn des Pokals Luftgewehr, mit einem 61 Teiler hatte er gleichzeitig das beste Blattl des Abends und somit konnte Schützenmeister Stefan Reichelt ihm auch den Wanderpokal für 2018 überreichen.

Auf Platz zwei kam Gerd Leidl mit einem 86,0 Teiler, auf Platz drei Loni Santl mit einem 94,4 Teiler.

Beim Jugendpokal war Florian Reichelt  erfolgreich Erster mit einem 86,8 Teiler, gefolgt von Matthias Neuhauser 118,5 Teiler und Tim Redenböck mit einem 213,0 Teiler.

Markus Schachenmaier war bester Schütze mit der Luftpistole und gewann mit einem 189,5 Teiler den Pokal. Zweite wurde Agnes Ramsperger mit einem 192,8 Teiler und Dritter Harald Schieder mit einem 362,1 Teiler.

Bei der Glückscheibe gab es für jeweils zwei Drittel der jeweiligen Gruppe wie immer ein schönes Stück Geräuchertes und ein Vinchgerl. Für die ersten Drei noch eine Flasche Rotwein. In der allgemeinen Klasse war Sonja Huber mit einem 65 Teiler Erste, gefolgt von Gerhard Teerstegen  84,9 Teiler und Robert Schlosser mit einem  88,2 Teiler. Die Jugend wurde angeführt von Matthias Neuhauser mit einem 135,1 Teiler, Zweiter wurde Florian Reichelt mit einem 253,6 Teiler und Dritte Mia Wagner mit einem 271,2 Teiler.

Bei den Auflageschützen war Karl Fuchs Erster mit einem 17,0 Teiler gefolgt von Elsbeth

Weinerek mit einem 21,0 Teiler und Helmut Stumhofer mit einem 24,3 Teiler. Die Hobby Klasse hatte als besten Schützen Christian Redenböck  mit einem 21,9 Teiler, Danja Ossowski Zweite mit einem 23,4 Teiler und Elisabeth Prantl mit einem 48,0 Teiler.

Bei den Groß und Kleinkaliber Schützen war Thomas Engmann Erster mit 10,9, Corina Vogl Zweite mit 10,8 und Peter Ramsperger Dritter mit 10,7.

Wir bedanken uns bei allen Aktiven für die Teilnahme und gratulieren allen Schützen zu den guten Ergebnissen.

 

.

Anfang18_4
Anfang18_2
Anfang18_3